Ganztägige Förderung und Betreuung an der Privaten Realschule Pindl

Seit mehr als 40 Jahren gewährleisten wir eine ganztägige Betreuung, die sich an die Erfordernisse und Erwartungen einer sich ständig ändernden Gesellschaft anpasst.

     

Täglich von 13.00 - 16.30 Uhr (auf Wunsch bis 17.00 Uhr) gewährleisten wir eine verlässliche und qualifizierte Betreuung und auf den jeweiligen Bedarf ausgerichtete Förderung und Betreuung Ihrer Kinder. 
Großzügig angelegte Aufenthaltsbereiche mit Sofaecken, Sitzgruppen und Spieltischen stehen für die Freizeit zur Verfügung.
Spätestens seit PISA und Schulinnovation ist die Ganztagesbetreuung der Kinder nicht nur zu einem öffentlichen Diskussionsthema, sondern dringende Notwendigkeit geworden.
Unsere Schule hat dieses Modell bereits seit vielen Jahren in bewährter Weise umgesetzt und bietet Ihnen für Ihr Kind die Möglichkeit einer umfassenden Betreuung und Förderung auch nach dem Unterricht.
Die sorgfältige Erledigung der Hausaufgaben, das wiederholende Lernen und eine permanente Förderung sowie selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten sind wesentliche Bestandteile des Lernerfolgs.

tl_files/regensburg_realschule/Plus schwarz.png ganztägige Betreuung
tl_files/regensburg_realschule/Plus schwarz.png Ein organisierter Tagesablauf in der Gruppe fördert die soziale Kompetenz und den für Kinder wichtigen Rhythmus. 
tl_files/regensburg_realschule/Plus schwarz.png

Die Klassenverbände bleiben auch am Nachmittag erhalten.

tl_files/regensburg_realschule/Plus schwarz.png

Intensivierung und vertiefendes Üben sowie gezielte Vorbereitung auf Schulaufgaben erfolgt in den Kernfächern nach einem festen Stundenplan durch Lehrkräfte.

tl_files/regensburg_realschule/Plus schwarz.png

Wir bieten Schülerinnen und Schülern zusätzlich Einzel- oder Gruppennachhilfe durch geschultes Personal.

Ganztägige Förderung und Betreuung

Was ist darunter zu verstehen?

  • Die Schülerinnern und Schüler bleiben in ihrem Klassen- oder Jahrgangsstufenverband und fertigen entweder in beaufsichtigter Stillarbeit oder mit Unterstützung durch eine Lehrkraft, die bei Problemen weiterhilft, die Hausaufgaben an.
  • Regelmäßige Förderung in den Kernfächern nach einem festen Stundenplan ist wesentlicher Bestandteil des Nachmittagsprogramms.
  • Ein permanenter Kontakt mit der Schulleitung garantiert ein enges Zusammenwirken von Vormittagsunterricht und Nachmittagsbetreuung.

Warum ganztägige Förderung und Betreuung ?

  • Veränderte Familiensituation
  • Wandel im familiären Zusammenleben
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Entlastung der Eltern

Was bieten wir?

  • Abwechslungsreiches Mittagessen
  • Mittagsbetreuung für die 5. und 6. Jahrgangsstufen
  • Hausaufgabenbetreuung
  • Fördermaßnahmen
  • Umfangreiche sportliche, musische und künstlerische Aktivitäten
  • Einbindung von Wahlunterricht und Arbeitsgemeinschaften

Wer betreut die Schülerinnen und Schüler?

  • Lehrkräfte
  • Erzieher
  • Pädagogische Zusatzkräfte

Ganztägige Betreuung in der Schule

Kinder haben Zeit für

  • Mittagessen
  • Hausaufgaben
  • Ihre Fragen und schulischen Probleme
  • Ihre Interessen und Hobbies
  • Sich und ihre Freunde
  • Familie

Eltern gewinnen Zeit für

  • Ihre Anliegen
  • Ihre berufliche Tätigkeit
  • Ihre Familie

Unser pädagogisches Gesamtkonzept mit der Möglichkeit der Kombination von Vormittagsunterricht und Betreuung und Förderung am Nachmittag hat sich seit Jahrzehnten bestens bewährt, vielen Schülern zum Erfolg verholfen und die Eltern von Problemen des Schulalltags entlastet.