Schule PLUS+

Besonderheit: Profilfach „Kunst“

Der gestaltende Zweig ist eine absolute Besonderheit: Als eine von nur wenigen Realschulen in Bayern bieten wir die Möglichkeit der Wahlpflichtfächergruppe Kunst an. Schülerinnen und Schüler mit ausgeprägten kreativ künstlerischen Fähigkeiten können sich so ideal entfalten.

Vorbereitungskurse auf die Abschlussprüfung

Alle unsere Schülerinnen und Schüler bereiten wir in speziellen Kursen auf die Abschlussprüfung vor.

„Lernen lernen“ und Lern Coaching

Seminare für Lernmethodik, zum Thema Zeitmanagement und konzentriertem Arbeiten gehören ab der 5. Klasse zum Unterricht.

Vermittlung von Werten

Jeder uns anvertraute Schüler ist uns persönlich wichtig und wird mit seinen Stärken und Schwächen angenommen. Teamgeist und Toleranz stehen im Vordergrund. Wir fördern und fordern Aufgeschlossenheit gegenüber anderen.

Enger Kontakt mit den Eltern

Wir halten ständig persönlichen Kontakt zu den Eltern. In Zwischenberichten werden sie regelmäßig über den Leistungsstand und die Entwicklung ihres Kindes informiert.

Innovative Lehrmethoden & multimediale Ausstattung

Unterricht gestalten, nicht halten! Mit modernster, multimedialer Ausstattung, z. B. durch den Einsatz von interaktiven Tafeln, Notebooks und Beamern sowie innovativen, schülerbezogenen Lehrmethoden macht Lernen Freude!

iPads im Unterricht

Seit dem Schuljahr 2015/16 arbeiten alle Schüler ab der 7. Jahrgangsstufe mit dem iPad. So lernen unsere Schüler interaktiv, kollaborativ und kreativ und erwerben dadurch wichtige Fähigkeiten für das Berufsleben.

DELF und LCCI

Unsere Schülerinnen und Schüler können international anerkannte Sprachzertifikate erwerben. Dadurch steigern sich ihre Berufschancen deutlich.

Koedukativer Sportunterricht

Freiräume für Bewegung – den ganzen Tag sitzen ist vor allem für unsere Kleinen manchmal schwer. Deshalb gibt es für unsere fünften Klassen eine zusätzliche Stunde Sport in der Woche.

Englische und Französische Konversation als zusätzliches Unterrichtsfach

Die Verbesserung der mündlichen Ausdrucksfähigkeit ist bei uns zusätzlich zum regulären Fremdsprachenunterricht in den Stundenplan integriert. So trainieren unsere Schülerinnen und Schüler ihre Sprechfertigkeit und profitieren davon nicht nur bei dem mündlichen Teil der Abschlussprüfung.

Bilingualer Sachfachunterricht

Durch das für den bilingualen Unterricht wesentliche fächerübergreifende Prinzip werden Flexibilität und sprachliche Kompetenz gestärkt. Unsere Schülerinnen und Schüler vernetzen ihr Wissen dadurch schneller und denken über Fachgrenzen hinaus.

MINT

Freude und Begeisterung für Naturwissenschaften weckt das zusätzliche Fach MINT (Mathematik und Technik) in den 6. Klassen.

Medienerziehung

Durch unser zusätzliches Fach MEdu erlernen unsere Schülerinnen und Schüler Spielregeln für den Umgang mit den neuen Medien bereits ab der 5. Klasse.

Spinde

Zur Erleichterung des Schulalltags haben unsere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit die schweren Schulbücher in eigenen Spinden zu lagern. In der Schultasche ist nur das, was man gerade braucht!

Fachraumprinzip

Jedes Unterrichtsfach besitzt seinen eigenen und bestens auf die Bedürfnisse des jeweiligen Faches zugeschnittenen Raum. Unsere Schüler gehen zu den einzelnen Fachräumen – das schafft Bewegung!

REALSchule

Bei uns gestalten die Schülerinnen und Schüler das Schulleben aktiv mit. Ob im Technik-Team bei Veranstaltungen, als Schulsanitäter in Notfällen oder als IT-Experts – jeder bringt seine Stärken ein!