Private Realschule PINDL
Gymnasium   •   Fachoberschule   •     •   Internat   •   Kinderhaus
background

Private Realschule PINDL
Regensburg

Aufeinander achten • Füreinander da sein • Miteinander lernen

ÜBERTRITT

Vereinbaren Sie einen individuellen Aufnahmetermin.

ELTERN-INFOPORTAL

Als Eltern finden Sie alle relevanten internen Informationen im Schulmanager.

AUSBILDUNGSRICHTUNGEN

I mit Schwerpunkt im mathematischen Bereich

II mit Schwerpunkt im wirtschaftlichen Bereich

IIIA mit zweiter Fremdsprache Französisch

IIIB mit Schwerpunkt im künstlerischen Bereich

Aktuelle Termine

  • Tag des offenen Schulhauses

    Machen Sie sich selbst ein Bild von unserem modernen Schulkonzept! Besuchen Sie uns an der PINDL Realschule und kommen Sie ins Gespräch mit den Lehrkräften, der Schulleitung, dem pädagogischen Personal sowie mit unseren Schülerinnen und Schülern. Herzlich eingeladen sind auch Eltern mit ihren Kindern der 3. Klasse, da für diese die Anmeldung bereits ab September 2024 beginnt.

    Donnerstag, 14.03.2024 14:00–17:00 Uhr

  • Das Pindl PLUS+


    Was unterscheidet uns von anderen Schulen?

    Enger Kontakt mit den Eltern

    Wir halten ständig persönlichen Kontakt zu den Eltern. In Zwischenberichten werden sie regelmäßig über den Leistungsstand und die Entwicklung ihres Kindes informiert.

    Ganztägige Betreuung

    Wir sind das Bindeglied zwischen Vormittag und Nachmittag und stehen in engem Kontakt mit den Eltern um die Kindern am Nachmittag bestmöglich individuell zu fördern.

    Eigene PINDL-Küche

    Für alle Schüler, die nicht daheim zu Mittag essen können, bieten wir durch unsere eigene Küche einen abwechslungsreichen Mittagstisch im Hause an.

    Beratungsteam

    Unser Beratungsteam ist Ansprechpartner für SchülerInnen, Eltern und Lehrkräfte bei allen Fragen und Sorgen in Zusammenhang mit unserer Schule. In unserer Beratung wird gemeinsam eine Lösung gefunden!

    Wertevermittlung

    Alle uns anvertrauten Schülerinnen und Schüler sind uns persönlich wichtig und werden mit ihren individuellen Stärken und Schwächen angenommen. Teamgeist und Toleranz stehen im Vordergrund. Wir fördern und fordern Aufgeschlossenheit gegenüber anderen.

    Überschaubare Größe

    Mit ca. 500 Schülerinnen und Schülern sind wir eine kleine und überschaubare Realschule, in der jeder jeden kennt und das 'Miteinander' großgeschrieben wird.

    #medu

    Da digitale Medien nahezu alle Lebensbereiche durchdringen, werden Erwachsene vor die Herausforderung gestellt, Kinder und Jugendliche im Netz handlungsfähig zu machen. Durch unser zusätzliches Fach MEdu (Medienerziehung) erlernen unsere Schülerinnen und Schüler Spielregeln für den Umgang mit den neuen Medien bereits ab der 5. Klasse.

    Microsoft365 und Digitalisierung

    Unsere Schülerinnen und Schüler erwerben und entwickeln im Unterricht die Fähigkeiten in einer zunehmend digitalisierten Welt kompetent agieren zu können und den Herausforderungen der zukünftigen Arbeitswelt gewachsen zu sein. Dabei nutzen wir die Kombination aus iPad und Microsoft365, um schülerzentrierte, motivierende und individualisierte Bildung zu realisieren.

    Moderne Unterrichtskonzepte

    Aktives Lernen steht bei uns im Mittelpunkt. Moderne Ausstattung, flexibles Mobiliar und offenes Lernraumprinzip ermöglichen eine bestmögliche Förderung der Lernprozesse.

    Lernwelt Schule

    Schülerinnen und Schüler lernen miteinander: Sowohl neue Klassenlernräume also auch Sitzgruppen im Schulhaus und Lerninseln im Pausenhof bieten hier viele Möglichkeiten. Ebenso gehören gemeinsames Essen, Spielen im Park, vielfältige Workshops in der Mittagspause wie auch viele besondere Tage und Aktionen zu unserem vielfältigen, fröhlichen Schulleben.

    Fachraumprinzip

    Das schafft Bewegung: An unserer Schule bewegen sich die Schülerinnen und Schüler zwischen den einzelnen Stunden von Fachraum zu Fachraum. Dort erwartet sie eine angenehme Lernumgebung durch thematisch abgestimmte Einrichtung sowie passende Schulbücher.

    Spinde

    Zur Erleichterung des Schulalltags haben unsere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit die schweren Schulbücher in eigenen Spinden zu lagern. In der Schultasche ist nur das, was man gerade braucht!

    Staatlich anerkannt

    Wir sind eine seit 1965 staatlich anerkannte Realschule und unser oberstes Ziel ist es den Kindern ein bestmögliches Lern-, Arbeits- und Schulklima zu schaffen.

    Profilfach „Kunst“

    Der künstlerisch-gestaltende Zweig ist eine absolute Besonderheit: Als eine von nur wenigen Realschulen in Bayern bieten wir die Möglichkeit der Wahlpflichtfächergruppe Kunst an. Schülerinnen und Schüler mit ausgeprägten kreativ-künstlerischen Fähigkeiten können sich so ideal entfalten.

    Ferienkurse

    Vor dem Probeunterricht und den Abschlussprüfungen bieten wir spezielle Kurse an, in denen die Schülerinnen und Schüler durch unsere Lehrkräfte gezielt auf die jeweiligen Prüfungen vorbereitet werden. In den Sommerferien finden zudem Sprachcamps statt.

    Auszug aus dem Schulleben

    Image

    Private Realschule PINDL in Zahlen

    1. 511

      Schülerinnen und Schüler

    2. 45

      Lehrerinnen und Lehrer

    3. 28

      Nachmittagsbetreuerinnen und -betreuer

    4. 377

      iPads (alle Lehrkräfte und alle Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7)

      zusätzlich noch 80 Leih-iPads, z.B. für Projektarbeit in unseren 5. und 6. Klassen
    5. 25

      Lerninseln und Gruppenarbeitsstationen

      verteilt im gesamten Schulhaus und im Pausenhof
    6. 110

      Prozent Engagement für unsere einmalige Schulgemeinschaft

    Team

    Image
    Andrea Klein
    Schulleiterin
    Image
    Miriam Müller
    Stellvertretende Schulleiterin
    Image
    Bernhard Schiedeck
    Stellvertretender Schulleiter
    Image
    Christian Ried
    Mitarbeiter der Schulleitung
    Beratungslehrer
    Image
    Patrick Nijhof
    Leitung der Nachmittagsbetreuung
    Image
    Kerstin Knorr
    Leitung der Nachmittagsbetreuung

    Kollegium

    Image

    Sekretariat

    Image

    Schulgebühren


    Für genauere Informationen vereinbaren Sie bitte einen Beratungstermin. Es gibt einige Optionen wie Gebührenermäßigung auf Antrag (auch Freiplätze möglich), Geschwisterrabatt oder Teilbuchungen, die hier nicht aufgeführt sind.

    Weitere Informationen des VBP.

    Jahrgangsstufe 5-6

    195

    monatliche Gebühren

    • Schule
    255

    monatliche Gebühren

    • Schule
    • Ganztagsbetreuung
    300

    monatliche Gebühren

    • Schule
    • Mittagessen
    360

    monatliche Gebühren

    • Schule
    • Ganztagsbetreuung
    • Mittagessen

    Jahrgangsstufe 7-10

    200

    monatliche Gebühren

    • Schule
    260

    monatliche Gebühren

    • Schule
    • Ganztagsbetreuung
    305

    monatliche Gebühren

    • Schule
    • Mittagessen
    365

    monatliche Gebühren

    • Schule
    • Ganztagsbetreuung
    • Mittagessen

    Internatsunterbringung

    650

    monatliche Gebühren

    • zzgl. Schulgebühren
    • tägliche Vollkostverpflegung
    • ganztägige Betreuung
    • individuelle Förderung
    • strukturierter Tagesablauf

    Unsere starken Partner


    Durch kontinuierliche Pflege unserer Partnerschaften und Förderung von Innovationen können wir unseren Schülerinnen und Schülern eine Vielzahl an unterschiedlichen Vorteilen bieten.